AGBs für Seminare, Beratungs- und Coaching-Dienstleistungen

1. Allgemeines

Die Durchführung der Angebote beruht auf einem gegenseitigen Vertrauensverhältnis zwischen Renate Donner als Anbieter und dem einzelnen Kunden oder Auftraggeber. Zur Sicherung der Qualität der Leistungen ist jedoch die Aufstellung bestimmter, allgemeiner Regelungen erforderlich. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen AGB müssen schriftlich vereinbart werden. Renate Donner bietet Dienstleistungen im Rahmen der jeweiligen Leistungsbeschreibung und der nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges wird nicht geschuldet. Die Verantwortung für alle Entscheidungen und Konsequenzen, die im Zusammenhang mit den von Renate Donner erbrachten Leistungen erbracht werden, trägt der Kunde/Auftraggeber. Haftungs- bzw. Schadensersatzansprüche sind daher ausdrücklich ausgeschlossen. Nebenverabredungen bedürfen der Schriftform.

2. Vertragsabschluss

a.) Coaching/Kleingruppensupervision (2-8 Personen) für Privatpersonen Ein Vertrag kommt durch die Auftragserteilung des Kunden sowie die entsprechende Auftragsannahme von Renate Donner zustande. Dies kann durch das Absenden einer E-Mail, durch einen schriftlichen, mündlichen oder telefonischen Auftrag erfolgen. b.) Seminare, Workshops und Vorträge für Institutionen, Vereine, Schulen, und Betriebe Diese Verträge kommen ausschließlich zwischen Renate Donner und dem auftragsstellenden Betrieb/Schule/Verein/Institution zustande. Die Auftragsstellung erfolgt schriftlich durch die Annahme des Angebots.

3. Honorare, Gebühren und Zahlungsbedingungen

Für Beratungs- und Coaching Leistungen werden die in der Auftragsbestätigung vereinbarten Honorare und Gebühren berechnet. Wenn nichts anderes vertraglich vereinbart ist, werden für die vereinbarten Leistungen folgende Gebühren zusätzlich berechnet: Aufschlag für Samstag und Sonntag-Termine: 30% Fahrtkosten: je gefahrener Kilometer: 0,40 Euro oder Kosten für die Bahn-Fahrkarte Übernachtung nach Aufwand Tagesspesen: Bis 8 Stunden 15 Euro, darüber 30 Euro oder nach Vereinbarung. Im Angebot und in der Auftragsbestätigung ist festgehalten, welche Seminar- und Beratungsunterlagen im Preis enthalten sind. Weitergehende Kosten für Unterlagen, Arbeitsmittel, Nachbereitung usw. werden an den Kunden weiterberechnet, wenn die Lieferung durch uns auf Wunsch des Kunden erfolgt ist. Für erbrachte Dienstleistungen werden die jeweils vereinbarten Honorare bei Erhalt der Rechnung sofort fällig. Der Rechnungsbetrag wird nach Kleinunternehmerregelung § 19 (1) UStG nicht mit Mehrwertsteuer ausgewiesen.

4. Stornierung/Rücktritt

Stornierung bestellter Coaching-Leistungen bis 7 Tage vor Termin ist kostenfrei, bis 2 Tage vor Termin berechne ich 50% des vereinbarten Honorars, ab 2 Tage vor dem Termin oder unabgemeldetes Nichterscheinen ist das volle Honorar zu entrichten. -Stornierung bei Seminaren Workshops und Trainings a) bis zu 6 Wochen vor Beginn des Trainings/Seminars/Workshops wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% des auf der Anmeldung dargestellten Honorars fällig. b) bis 10 Tage vor Beginn des Trainings/Seminars/Workshops wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% des jeweiligen Honorars fällig. c) erfolgt die Stornierung zu einem späteren Zeitpunkt wird das gesamte Honorar ohne Abzug fällig. Renate Donner hat das Recht, einen Auftrag abzusagen, bzw. zu verschieben wegen höherer Gewalt (z.B. von Krankheit) oder sonstiger von Renate Donner nicht zu vertretender Umstände. Ansprüche des Auftraggebers/Kunden auf Schadenersatz gegenüber Renate Donner sind ausgeschlossen. Bereits bezahlte Gebühren werden in vollem Umfang erstattet.

5. Copyright

Das Urheberrecht an allen Seminarunterlagen gehört allein dem Leistungsgeber oder Autor. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Seminarunterlagen ohne schriftliche Zustimmung des Leistungsgebers ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und/oder Dritten zugänglich zu machen.

6. Versicherungsschutz

Coaching: Coaching ist keine Therapie. Eine normale psychische Belastbarkeit wird vorausgesetzt. Der Klient übernimmt die Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Sitzung. Seminare: Veranstalter von Seminaren und Workshops usw. ist immer der Auftraggeber. Die Teilnehmer haben deshalb keinen Versicherungsschutz durch Renate Donner, systemisches Coaching und Beratung. Coaching/Training/Seminare/Workshops sind keine Psychotherapie und kann diese nicht ersetzen. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

7. Haftung

Jeder Kunde/Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Coaching-Sitzungen sowie bei Seminaren/Trainings/Workshops und kommt für eventuell verursachte Schäden selbst auf. Die Veranstalter von Supervisionen, Coachings, Seminaren, Trainings, Workshops und Vorträgen, die von Institutionen/Schulen/Betrieben und Vereinen gebucht werden ist immer der Auftraggeber. Die Teilnehmer haben daher keinen Versicherungsschutz durch Renate Donner. Die Informationen und Ratschläge bei Seminaren, Beratungs- und Coaching-Sitzungen, sowie in allen Dokumentationen sind von Renate Donner sorgfältig erwogen und geprüft. Eine Garantie und eine Haftung durch Renate Donner in jeglicher Form sind ausgeschlossen.

8. Schweigepflicht und Datenschutz

Renate Donner wird alle beauftragten Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen persönlich ausführen. Renate Donner unterliegt der freiwilligen Schweigepflicht. Alle ihr während der Erbringung der Dienstleistungen übergebenen Unterlagen und erlangten Kenntnisse über den Kunden/Auftraggeber werden auch nach Ende der Geschäftsbeziehungen vertraulich behandelt und keinem Dritten zugänglich gemacht. Ausnahme ist die anonymisierte Verwendung von Informationen zur Qualitätssicherung.

9. Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Regelungen dadurch nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen soll eine Regelung treten, die dem wirtschaftlich Gewollten von beiden Vertragsparteien am nächsten kommt. Abweichungen gelten nur nach schriftlicher Bestätigung durch Renate Donner.

10. Wichtig

Mit der Annahme des Angebots und bei Auftragserteilung erkennen Sie diese Geschäftsbedingungen an.

11. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist Stuttgart. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Vertragsparteien ist Stuttgart. Es gilt ausschließlich das deutsche Recht.

Stand: 30.01.2015

Kontakt | Impressum

 Renate Donner Systemisches Coaching © 2014